Aktuelles

Geburtsvorbereitungskurs

Ein neuer Geburtsvorbereitungskurs  mit zusätzlichem Partnerabend beginnt im November.  Bei Interesse bitten wir um Voranmeldung bei Doris Lehner (Tel.: 0676 606 7113).

Achtung Esmaya Nebenwirkungen!

Durch dieses Medikament können Myome die Beschwerden machen, vor allem auch vor einer Operation, behandelt werden und somit kleiner werden.

Aufrund von möglicherweise vermehrten Nebenwirkungen mit Leberschäden sollte dieses Medikamet nur unter regelmäßigen Blutbildkontrollen angewendet werden!

Botoxbehandlung!

Wir bieten ab sofort auch Faltenglättung mit Botox an, sowie Botoxbehandlung gegen übermäßigen Achselschweiß (Hyperhidrose).

Therapie gegen HPV Viren

Ab sofort steht eine neue Therapie gegen HPV Viren zur Verfügung. Mit dem  Präparat "Defla Gyn" kann man versuchen durch Lokaltherapie HPV Viren, die die Ursache für pathologische Krebsabstriche (PAP III oder PAP III D) sind, zu behandeln.

Auch mit Mikroimmuntherapie kann man  die körpereigene Abwehr stärken und HPV Viren  bekämpfen.

Jaydess, Kyleena

Jaydess und Kyleena sind neue Hormonspiralen für drei und fünf Jahre Verhütung als Ergänzung zur bekannten Mirena. Sie sind nun auch in Österreich verfügbar und eine interessante Alternative zur Pille (siehe Punkt Vehütung).

HPV Impfung

Kinder in der 4. Klasse Volksschule werden gratis gegen HPV Infektionen geimpft. Kinder ab dem 12. bis zum 15. Geburtstag können bei den Gesundheitsämtern eine stark vergünstigte Impfung erhalten (ca. 50 Euro pro Impfung). Ich empfehle allen diese Impfaktion zu nützen! Es wird jetzt der neue Impfstoff Gardasil 9, der noch mehr Schutz bietet, verwendet.

Restbestände von Gardsil 4, auch ein guter Impfstoff, werden zur Zeit für Jugendliche bis 18 Jahre  um 40 Euro pro Impfung bei der BH und beim Magistrat abgeben. (Solange der Vorrat reicht)

Schwangerschaft

Neue Untersuchungen zeigen, dass in der Schwangerschaft neben Folsäure und einer exakt eingestellten Schilddrüsenfunktion auch die Einnahme von Jod und Selen von Vorteil sein können.

Online Wahlarzthonorar Übermittlung an die OÖGKK

Ab sofort können wir durch ein neues Programm Wahlarzthonorare, die bei uns bar oder mittels Bankomatkarte beglichen werden, noch am selben Tag an die Gebietskrankenkasse online weiterleiten. Dadurch ist es möglich geworden, die Kostenrückerstattung für unsere Patientinnen wesentilch zu beschleunigen (ca. eine Woche), da die online Honorare von der OÖGKK bevorzugt abgerechnet werden!

Brustkrebs Früherkennungsprogramm

Seit 01.01.2014 gibt es in Österreich ein neues Brustkrebs Früherkennungsprogramm. Das heißt, dass nicht mehr der Facharzt oder der Hausarzt gezielt die Patienten zur Mammograpie überweisen, sondern die Frauen eine Einladung per Post zugestellt bekommen. Alternativ dazu kann man eine Einladung anfordern unter der Hotline 0800 500 181. Siehe mehr unter www.frueh-erkennen.at. Frauen zwischen dem 45. und 70. Lebensjahr können nun auch ohne Einladung eine Mammograpie alle zwei Jahre in Anspruch nehmen.

Nützliche Links

Nützliche Links sind unter "Über uns - Service" zu finden (Apothekenbereitschaft im Bezirk Rohrbach, Osteoporose Risikoberechnung, Body mass index, Eisprungberechnung und mehr...)